Der Deutsche Spitz

Den Deutschen Spitz gibt es in 5 Größenschlägen und in vielen verschiedenen Farben.

 Der Wolfsspitz (Keeshond)

cache_2415250065

ist der größte Vertreter der Rasse.
Seine Größe liegt bei 49 cm +/- 6 cm. Seine Farbe ist graugewolkt (wolfsfarben).

Der Großspitz

14680f9615f

ist nur wenig kleiner, er misst 46 cm +/- 4 cm. Ihn gibt es in 2 Altfarben weiß und schwarz/braun.

Der Mittelspitz

14680f88a2f

hat bereits eine Größe von 34 cm +/- 4 cm. Hier findet man schon eine recht breit gefächerte Farbpalette. Zu den Altfarben gehört schwarz, braun und weiß. Die Neufarbenden Mittelspitze sind orange, graugewolkt und andersfarbig.

Der Kleinspitz

ein kleiner Hund mit Format von 26 cm +/- 3 cm.
Ihn gibt es ebenfalls in den Altfarben schwarz, braun und weiß. Sowie als Neufarbende in orange, graugewolkt und andersfarbig.

Der Zwergspitz

14680f727c1

auch Pomeranian genannt ist der Kleinste Spitz. Seine Größe liegt bei 20 cm +/- 2 cm. Seine Farben sind  schwarz, braun, weiß, orange, graugewolkt und andersfarbig.

Der Japan-Spitz

1371313cd19

(Rassestandard ‚FCI-Nr. 262‘)

unterscheidet sich mit seiner Größe nicht vom Mittelspitz. Er misst ebenfalls 34 cm +/- 4 cm. Allerdings ist dieser nicht quadratisch, sondern etwas länger als hoch. Seine Farbe ist reinweiß. Seine Besonderheit: Er darf laut seinem Standard „keinen Lärm machen“.